News Blog Schleswig - Nachrichten




Die besten Spielhallen in Schleswig

Autor: CIS am 15.01.2017

spielhalle

Die Befürchtungen, das 2014 verabschiedete neue Glücksspielgesetz würde rund die Hälfte aller Spielhallen in den Ruin treiben, sind bisher nicht eingetroffen. Dennoch hat sich die Zahl der Betriebe in Schleswig-Holstein reduziert. In Schleswig hat beispielsweise die Spielothek Friedrichsberg geschlossen. Für Fans von Spielautomaten gibt es mit drei Spielotheken jedoch immer noch ein akzeptables Angebot. Zudem kann man sich natürlich auch in einem der unzähligen Online Casinos vergnügen. Unter http://www.novolineonlinecasino.net/de/ findet sich ein umfassender Vergleich der besten Anbieter.

Foto: pixabay.com / 466654

Wo in Schleswig gespielt werden kann

Der Spielsalon Viking Play ist zentral gelegen und bietet seinen Gästen vor allem eine große Auswahl an Novoline und Merkur Spielautomaten. Zudem ist Viking Play eine Sky Sportsbar. Gäste können hier Spiele der Bundesliga, Champions League oder Europa League live verfolgen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Es gibt eine große Auswahl an Getränken sowie kleinere Snacks.

In der Spielhalle Winners Play findet sich ebenfalls eine große Auswahl an modernen Spielautomaten. Gäste können ihre Einsätze an mehr als 50 Slots tätigen. Darunter befinden sich Automaten von allen führenden Herstellern. Die Spielhalle liegt direkt in der Königstraße und ist den ganzen Tag über gut besucht. Eine kleine Auswahl an Softdrinks gehört ebenfalls zum Angebot.

Spielbanken in Schleswig-Holstein



Wer echte Casino Atmosphäre schnuppern möchte, findet in Flensburg und Kiel eine Spielbank. Einen Besuch wert ist besonders die direkt am Bootshafen gelegene Spielbank in Kiel. Das große Spiel öffnet von Montag bis Samstag um 18:00 Uhr. An Sonntagen geht es bereits um 15:00 Uhr los. Es gibt vier Roulettetische an denen nach der amerikanischen Variante gespielt wird. Dazu gibt es noch zwei Tische für Black Jack und vier für Poker. Ultimate Texas Hold’em beispielsweise wird täglich ab 20 Uhr gespielt. Die stilvolle Bar heißt Gäste jeden Tag bis 03:00 Uhr willkommen. Wer das Casino ab 22:00 Uhr besucht erhält mit dem Late Night Ticket besondere Vergünstigungen. Im großen Automatensaal finden sich rund 100 spannende Slots mit teilweise sehr hohen Jackpots.

In der Flensburger Spielbank wird Besuchern ebenfalls ein abwechslungsreiches Programm geboten. Für Roulette Fans gibt es nur einen Tisch, an welchem amerikanisches Roulette gespielt wird. Alternativ können Gäste ihr Glück an der großen Multi-Touchbet Anlage versuchen. Black Jack und Poker wird an jeweils zwei Tischen gespielt. Gepokert wird immer montags bis donnerstags in der Cash Variante.

Beide landeseigene Casinos werden durch die „Spielbank SH GmbH“ mit Sitz in Kiel betrieben. Mit jährlich rund 300.000 Besuchern gehören sie eher zu den kleineren Spielbanken im Land.


----------------------------------------------


Weitere Infos



Wir bei....





Werbung:


Partner von Schleswig Szene

Heimat - Raum für Unterhaltung




Blog Archiv: